Montanita Spanish School
Lerne Spanisch am Strand Ecuadors

Studiere am Strand Ecuadors

Montanita ist perfekt dazu geeignet, eine fremde Sprache zu lernen

Lerne Spanisch in Montanita

Eins-zu-eins-Spanischunterricht

Eins zu eins Spanischklassen

Reguläre Spanischklasse

Reguläre Spanischkurse

Montanita ist gut dazu geeignet, sich zu entspannen

Montanita ist der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen

Surfen and Spanischlernen in Montanita

Warum nicht Spanisch studieren und zur gleichen Zeit Surfen lernen

Montanita - Ecuador

Montanita, eine Küstenstadt in EcuadorHier finden Sie eine Beschreibung von Montanita, Ecuador - der Stadt, wo Sie unsere Spanisch Sprachschule befindet

Montanita liegt direkt an der Küste, in der Provinz von Sana Elena, in Ecuador, 180 km nordwestlich von Guayaquil. Das Wort "montanita" bedeutet zu deutsch "kleiner Hügel". Vor ein paar Jahren war Montanita, das als verstecktes Paradies gilt, nicht einmal auf Karten eingezeichnet. Die Kombination von perfekten Wellen, goldenen Sand, hohe Toleranz unter den Einheimische und Besuchern und die tropische Vegetation haben dazugefügrt, das Montanita heute als tropisches Paradies gilt mehr über Montanita in Wikipedia.

Die Struktur des Dorfes Montanita selbst ist einfach, bestehend aus einigen Strassen, alle mit Restaurants, Hostels, Internet-Cafés und Geschäften gesäumt. Handwerker verkaufen Schmuck und Kunsthandwerk, Straßenverkäufer bieten traditionale ecuadorianische Gerichte und Getränke an, überall am Strand und in den vielen Restaurants und Bars trifft man Menschen aus aller Herren Länder.

Video über Montanita und über Spanischlernen am Strand in Ecuador

Sie werden von den Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüchen angelockt werden. Weltklasse-Wellen zum Üben oder Surfenlernen gibt es ganzjährig im Überfluss in Montanita. "La Punta" begann vor Jahren, Surfer aus aller Welt nach Montanita zu locken.

Aber Montanita ist mehr als nur surfen. Es ist einer der interessantesten Orte in Südamerika, multikulturell geprägt, liberal und weltoffen. Die meisten Menschen empfinden die unglaubliche natürliche Atmosphäre – einzigartig in Ecuador und vielleicht in ganz Südamerika - schwer zu verlassen.

Montanita - Ecuador

Der Strand von Montanita

„Party Stadt“ Ecuadors mit Kultur, Sport und Natur

Montanita in Ecuador ist so, wie Sie es haben wollen. Sie können hierher kommen, um sich zu entspannen und in Kontakt mit der Natur treten, genießen Sie das Surfen oder entdecken Sie das besondere und einzigartige Nachtleben, Tanzen bis in die frühen Stunden mit Live-Bands und DJs. Alles ist möglich.

Montanita, hat den Ruf einer Party-Stadt, bietet aber weitaus mehr als das: Kultur, Sportarten wie Surfen, schöne Strände, Natur, ecuadorianische Traditionen und Vielfalt.

Surfen in Montanita

Montanita ist der beste Ort für das Surfen in Südamerika, zwischen Februar und Juli erreichen die Wellen Höhen von bis zu drei Metern.

Es gibt eine Vielzahl von unglaublichen Reisezielen in der Nähe Montanitas. Mar Azul Spanisch Schule organisiert verschiedene Tagesausflüge und Exkursionen. Wir bieten mit unseren vielfältigen und abwechslungsreichen Programmen die Möglichkeit, Abenteuer, Natur und Spanischlernen mit einander zu verbiden.

Wie komme ich nach Montanita, Ecaudor

Der einfachste Weg, um nach Montanita zu gelangen, ist, einen Bus von Guayaquil aus zu nehmen. Die größte Stadt Ecuadors ist etwa 180 km entfernt (Richtung Südosten). Von Quito ist es empfehlenswert, einen Bus nach Guayaquil oder Puetro Lopez (und dann mit dem Bus in Richtung Salinas - Ruta del Spondylus – bis Montanita) zunehmen.

Busfahrplan Montanita

Busfahrplan Guayaquil - Montañita

Attraktionen in Montanita

Die Stadt Montanita bietet eine Vielzahl von Attraktionen für Touristen und Menschen, die Spanisch lernen möchten.

Montanita: Familie beim Abendessen

Eine Familie in Montanita beim Abendessen

  • Der erste Blick auf Montanita wird Sie überraschen, die Stadt bietet viele Lichter, Musik, und Menschen, die zu Fuß unterwegs sind und lächeln.
  • Montanita ist einer der liberalsten Orten in ganz Ecuador. Einige Touristen rauchen Marihuana auf den Straßen (aber natürlich ist es illegal!) und einige weibliche Touristen gehen oben ohne an den Strand.
  • Alle Bewohner von Montanita sind sehr freundlich, Dies und die grosse kulturelle Vielfalt ermöglicht es Ihnen, Ihr Spanisch zu üben und zu sich zu entspannen. Gleichzeitg können Sie sich gelegenlich  auch in Englisch unterhalten.
  • Die Stadt ist in drei Teile unterteilt. Reich an Leben ist das bunte Zentrum von Montanita, wo sich die Restaurants, Bars, Cafés und Diskotheken befinden und auch die Gruppen der Streetart-Künstler auftretene, die Montanita zu einer Stadt der Kunst und Kultur machen.
  • Das Herz Montanitas ist die Gemeinde der Bauern und Fischer, die in dieser Stadt geboren wurden. Ihre Familien sind sehr traditionell, aber gleichzeitig auch sehr offen für den Tourismus, weil er ihnen Arbeit gibt und die lokale Wirtschaft untertützt. In diesem Bereich finden Sie die traditionellen ecuadorianischen Speisen, Kunsthandwerk und das ganz normale, reale Leben in Ecaudor.
  • Der dritte Teil des Montanita, indem wir uns mit unserer Spanischschule befinden, ist der Grüngürtel, der sdirekt an der Stadt liegt. Hier gibt es Vegetation, Tiere und den schönsten Teil des Strandes, Meilen von Sand und perfekte Wellen für alle Niveaus. In unserem ruhigen Gegend sind die schönsten Hostels Montanitas beheimatet.
    Auch für unsere Schule ist sehr wichtig, das Sie in entspannter Atmosphäre die Spanische Sprache schnell studieren können und gleichzeitig de Möglichkeit haben, sich zu entspannen. Nur einige Meter von unserer Schule entfernt erwartet Sie "LA PUNTA", der bekannteste und beste Ort zum Surfen in ganz Südamerika. Und wenn Ihnen das Surfen nicht zusagt der Strand dient natürlich auch zum Ausruhen.

Stadtplan Montanita

Eine Karte der Montanita (von Bing): Norden ist auf der linken Seiten

Die ganze Stadt kann in 20 Minuten von Norden nach Süden durchquert werden.

Attraktionen in der Nähe Montanitas

Wale beobachten in Ecuador

Nicht nur die Stadt ist interessant. Sie können auch Ausflüge zu einigen der besten Sehenswürdigkeiten Ecuadors machen, die in der Nähe von Montanita befinden:

  • Wale beobachten.
  • Besuchen Sie die Isla de la Plata (so schön wie die Inseln der Galapagos) und die Isla Salango, wo Sie schnorcheln oder angeln können.
  • Besuchen Sie den Wasserfall Dos Mangas, nur 7km von Montanita entfernt.
  • Einer der schönsten Strände von Ecuador - Los Frailes, im Nationalpark Machalilla befindet - ist in der Nähe Montanitas.

Warum Spanisch lernen in Montanita?

Montanita ist nicht nur ein idealer Ort für Touristen, sondern auch um Spanisch zu lernen. Ja natürlich, als Student können Sie auch alle touristischen Attraktionen unserer Küstenstadt in Ecuador geniesse.

Da der Spanisch-Unterricht in der Regel nur ein paar Stunden pro Tag dauert, haben Sie genug Zeit, um Surfen zu gehen, am Strand zu entspannen, einkaufen zu gehen, andere Leute in den Bars und Restaurants zu treffen, Ausflüge in die Nationalparks in der Nähe Montanita zu unternehmen oder das Nachtleben zu genießen.

Lernen Sie Spanisch in Montanita

Lernen Sie Spanisch in Montanita und genießen Sie Ihr Leben!

Aber es gibt auch einige spezifische Gründe für ein Spanischstudium in Montanita, Ecuador:

  1. In Ecuador sprechen die Menschen viel weniger Dialekt als in vielen anderen süd-und mittelamerikanischen Ländern, so können ein "reines" Spanisch lernen.
  2. Das Leben ist recht preiswert in Ecuador, vor allem in kleinen Städten wie Montanita (Quito ist natürlich viel teurer).
  3. Es gibt eine Menge von Ausländern in der Stadt (Menschen, die hier leben und Touristen), die Englisch sprechen. Es ist sehr einfach, in Kontakt mit diesen Leuten zu treten, Pläne zum Ausgehen zumachen und Menschen zu finden, um Surfen zu gehen oder um seine weitere Reise durch Ecuador zu planen.
  4. Da es eine Menge von Ausländern in Montanita gibt, sprechen viele Einheimische - manchmal ein wenig, manchmal viel - Englisch. So ist es ganz einfach für Sie mit diesen Leuten (in einem Restaurant, Geschäft, oder um ein Busticket zu kaufen) zu kommunizieren, vor allem wenn man nicht so sicher im Umgang mit dem Spanischen ist.
  5. Nach Ihrer Spanischklasse müssen Sie nur zwei Minuten zu Fuß laufen, um den Strand zu erreichen, man kann sogar während der Pausen an den Strand gehen. In anderen Orten, wie der Hauptstadt Ecuador, müssen Sie einen Bus für eine halbe Stunde oder mehr nehmen, nur um Ihr Hotel zu erreichen.
  6. Wenn Sie nicht gerne in einem Hostal übernachten möchten, können Sie bei einer Familie wohnen. Das ist der beste Ort, um Spanisch zu lernen, weil man mit Menschen zusammen ist, die den ganzen Tag Spanisch sprechen. Wir stehe in Kontakt mit verschiedenen Familien, bei denen Sie übernachten können. In den großen Städten Ecuadors ist es fast unmöglich, eine Familie zu finden, wenn Sie Ihren Sprachurlaub nicht mit einer grossen Organisation buchen.
  7. Die Qualität des Spanischstudiums in Montanita ist das gleiche wie die in Quito. Unsere Spanisch-Schule zum Beispiel ist durch das Ministerium für Bildung in Ecuador als Zentrum für das Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache akkreditiert. Alle unsere Lehrer haben viel Erfahrung im Unterrichten von Spanisch und natürlich haben sie alle einen Hochschulabschluss.
    Der Unterschied zwischen den Schulen in Orten wie Quito und Montanita ist, dass in Montanita die Schulen günstiger sind.

Es gibt keinen besseren Ort, um Spanisch lernen in Südamerika, Strand, Sonne, Wellen, das Essen, Das Nachtleben, grossartige Spanischlehrer! Das Leben ist gut in Montanita!

 

Find us on...

View Marazul Spanish School and Hostel on Trip Advisor